Für sichere Lösungen rund um den Tank    
Leckwarngeräte
Leckwarngeräte, auch Leckerkennungsgeräte genannt, überwachen Ihre Tankanlage und alarmieren Sie bei allfälligen Undichtheiten.

Wir unterscheiden folgende Überwachungstypen:
  • Leckwarngerät auf Niedervakuumbasis zur Überwachung von Leckschutzauskleidungen mit PVC-Innenhüllen. (Wartung alle 2 Jahre)
  • Leckwarngerät auf Hochvakuumbasis zur Überwachung von Tanks für die Lagerung von Medien mit Flammpunkt über 55 Grad Celsius. (Wartung alle 2 Jahre)
  • Leckwarngerät auf Druckbasis zur Überwachung von Produktleitungen und doppelwandigen Tanks für die Lagerung von Medien mit Flammpunkt unter 55 Grad Celsius (zum Beispiel Benzin, Wartung alle 2 Jahre).
  • Leckwarngerät auf Flüssigkeitsbasis

Der Zwischenraum zwischen den beiden Tankwandungen wird mittels Druck oder Vakuum dauernd überwacht. Entsteht in einer Wandung ein Leck, gibt das Gerät sofort optischen und akustischen Alarm.

Gut zu wissen:
Service-Vereinbarung: Für den regelmässigen gesetzlichen Service und den Unterhalt Ihres Leckerwarngerätes bieten wir Ihnen eine massgeschneiderte Service-Vereinbarung an.

Haben Sie eine Frage zum Thema? Besuchen Sie die Seite Fragen und Antworten  oder die Seite Videos mit vielen informativen Filmen.

Videos

 

Fragen und Antworten

 

Offert-Bestellung

 

Fragen?

Kontaktieren Sie uns!
Matthias Stegmann
Matthias Stegmann
Tel. 034 422 26 46
info@sago.ch

Rückruf anfordern

 

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir rufen Sie gerne am nächsten Werktag an.
Sie werden am nächsten Werktag zurückgerufen. Wann sind Sie erreichbar?