Für sichere Lösungen rund um den Tank    
Fachgerechte Ausserbetriebnahme oder Demontage Ihres Tanks
Die Ausserbetriebnahme Ihres Tanks ist in jedem Fall von einem Fachbetrieb vorzunehmen. Dies gilt für alle amtlich bewilligten Tanks, in welchen wassergefährdende Flüssigkeiten gelagert werden.

Folgende Arbeiten werden bei einer Ausserbetriebnahme ausgeführt:
  • Restöl und Schlamm aus dem Tank entfernen
  • Tank entölen und entgasen
  • Produktleitungen inklusive Tankdeckel reinigen beziehungsweise spülen
  • Sicherstellen, dass der Tank nicht irrtümlich befüllt werden kann (sogenanntes Abblinden des Einfüllstutzens, ähnlich wie eine Plombe.
  • Abmelden des Tanks bei den zuständigen Behörden
  • Erst nach der Ausserbetriebnahme des Tanks kann der Tank demontiert werden. Die Demontage des Tanks erfordert sorgfältige Vorbereitungsarbeiten und erfolgt in folgenden Schritten:
  • Zugang zum Tank und allfälliges Abdecken von Böden und Räumlichkeiten
  • Belüftung des Tankraumes
  • Zerlegung des Tanks in transportfähige Teile
  • Abtransport und fachgerechte Entsorgung des Tankmaterials
  • Einhaltung der Sicherheits-Vorschriften

Eine vorgängige Besichtigung lohnt sich für Sie als Kunde wie für die ausführende Firma.

Hier können Sie sich ein Video zum Thema Tankdemontage ansehen.

Hier finden Sie weitere ergänzende Informationen:
Arbeitsablauf Tankrevision mit Innenreinigung
Gesetzliche Grundlagen
Kantonale Ämter für Umweltschutz
Oft gestellte Fragen
Haben Sie eine Frage zum Thema? Besuchen Sie die Seite Fragen und Antworten  oder die Seite Videos mit vielen informativen Filmen.

Videos

 

Fragen und Antworten

 

Offert-Bestellung

 

Fragen?

Kontaktieren Sie uns!
Matthias Stegmann
Matthias Stegmann
Tel. 034 422 26 46
info@sago.ch

Rückruf anfordern

 

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir rufen Sie gerne am nächsten Werktag an.
Sie werden am nächsten Werktag zurückgerufen. Wann sind Sie erreichbar?