Für sichere Lösungen rund um den Tank    
Füllstandsanzeigen
Sie haben folgende Möglichkeiten, um über Ihren Heizölstand im Tank im Bild zu sein:
  • Manuelle Füllstandsanzeigen: Die einfachste und direkteste Möglichkeit ist immer noch der Messstab. Er ist die Grundlage für alle anderen Verfahren. Der Heilölmessstab ist ausser bei Kleintankanlagen gesetzlich vorgeschrieben.
  • Mechanische Füllstandsanzeigen: Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von mechanischen Messuhren. Es handelt sich hierbei um eine einfache und günstige Lösung, die jedoch nicht zu 100% genau ist.
  • Elektronische Füllstandanzeigen: Hierbei handelt es sich um batteriebetriebene Geräte mit einer digitalen Anzeige. Diese Geräte messen den Heizölstand je nach Ausführung mittels Ultraschall oder mittels Licht. Die elektronischen Füllstandsanzeigen sind sehr genau und übermitteln die Messresultate auf Wunsch sogar via E-Mail oder SMS. Wenn Sie unterwegs über Ihren Heizölstand informiert sein wollen, dann gehen Sie zum Bereich Oil-Management.


Haben Sie eine Frage zum Thema? Besuchen Sie die Seite Fragen und Antworten  oder die Seite Videos mit vielen informativen Filmen.

Videos

 

Fragen und Antworten

 

Offert-Bestellung

 

Fragen?

Kontaktieren Sie uns!
Thomas Bichsel
Thomas Bichsel
Tel. 034 422 26 46
info@sago.ch

Rückruf anfordern

 

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir rufen Sie gerne am nächsten Werktag an.
Sie werden am nächsten Werktag zurückgerufen. Wann sind Sie erreichbar?