Für sichere Lösungen rund um den Tank    
Ölfiltration
Hier sehen Sie einige Punkte, die für die Ölfiltration anlässlich der Tankrevision Tankrevision mit Innenreinigung sprechen:
1. Beseitigung von Nachteilen, die mit der Alterung von Öl verbunden sind
2. Bildung von Ölbakterien wird unterbunden
3. Schmutzpartikel werden aus dem Öl filtriern
4. Verhinderung der Verstopfung von Ölleitungen
5. Erhöhung der Betriebssicherheit von Ölbrennern
6. Optimalere Verbrennung im Sinne der Luftreinhalteverordnung

Das Prinzip der Ölfiltration
Der GAF-Filter besteht aus drei Teilen: Filtergehäuse, Druckaufnahmekorb und Filterbeutel. Das Arbeitsprinzip der GAF-Beutelfilter bei der Filtration von Öl besteht darin, dass das Öl unter normaler Pumpenleistung durch den speziellen PEXL-1 Beutel strömt. Das Öl wird von oben in den Filterbeutel gefördert, wobei ein Druckaufnahmekorb den Beutel gegen ein Aufblähen schützt. Das Öl kann sich nun über die ganze Oberfläche des Beutels verteilen – ein gleichmässiger Durchfluss ohne Turbulenzen ist sichergestellt. Indem das Öl von innen nach aussen durch den Filterbeutel strömt, bleiben die Rückstände im Beutelinneren zurück. Durch die Filtrierung können die Rückstände problemlos und umweltgerecht entsorgt werden.

Hier können Sie eine Broschüre zum Thema herunterladen.

Haben Sie eine Frage zum Thema? Besuchen Sie die Seite Fragen und Antworten oder die Seite Videos mit vielen informativen Filmen.

Videos

 

Fragen und Antworten

 

Offert-Bestellung

 

Fragen?

Kontaktieren Sie uns!
Matthias Stegmann
Matthias Stegmann
Tel. 034 422 26 46
info@sago.ch

Rückruf anfordern

 

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir rufen Sie gerne am nächsten Werktag an.
Sie werden am nächsten Werktag zurückgerufen. Wann sind Sie erreichbar?